Atemschutzmasken (PPE) – FFP2 / KN95

geprüfte und zertifizierte Qualität – auf Lager

Responsive image

Anfragen für gewerbliche Kunden sowie öffentliche Einrichtungen

zu Masken 3 Lagig

Mindesanfrage 250

Sicherer Partner mit deutscher GmbH und Zertifikat

Lieferung innerhalb weniger Werktage

2 Millionen Masken bei unseren Partnern auf Lager

Unser Angebot - Partikelfiltrierende FFP2 Halbmasken nach EN 149

Rauch, Feinstaub oder Viren: Die Luft kann aus ganz unterschiedlichen Gründen belastet sein. Atemschutzmasken dienen dazu, potentiell schädliche luftgetragene Partikel aus der Atemluft zu entfernen. Je nach Schutzklasse eignen sie sich für verschiedene Anwendungsbereiche. Unsere FFP2 - Masken werden daher für unterschiedliche Zwecke empfohlen. Informieren Sie sich hier zu allen Produktdetails und sichern Sie sich hochwertige Atemschutzmasken nach EN 149.

Responsive image Responsive image Responsive image

Partikelfiltrierende FFP2 Halbmasken nach EN 149

Als Partner von Unternehmen mit erhöhten Anforderungen an die Atemschutztechnik, zum Beispiel lebensmittelchemische Labore und medizinische Einrichtungen, führen wir nur Masken nach FFP2 Standard.

Die richtige Schutzklasse finden

Wie gut filtert eine Schutzmaske die Atemluft? Um Anwendern ein hohes Maß an Sicherheit zu bieten, gibt es mit der Europäischen Norm EN 149 einen eigenen Standard für partikelfiltrierende Halbmasken. Diese werden dabei in die drei Schutzklassen FFP1, FFP2 und FFP3 eingeteilt. Die Abkürzung FFP steht für filtering face piece, zur Beurteilung einer Maske dienen relevante Eigenschaften wie Filterdurchlässigkeit und Gesamtleckage. Aus der Filterwirkung wird ein Vielfaches des Arbeitsplatzgrenzwertes für einen bestimmten Schadstoff abgeleitet, dem sich Anwender mit der jeweiligen Maske aussetzen dürfen. Der gebotene Schutz steigt von FFP1 bis FFP3 an.

FFP2 und Anwendungsgebiete in der Übersicht

Halbmasken nach FFP2 erreichen eine Gesamtleckage nach innen von höchstens 8 %. Das heißt, sie scheiden potentiell gesundheitsschädliche Partikel bis 0,6 µm aus Stäuben, Rauchen und Aerosolen zu mindestens 92% ab. Daher dürfen sie in Umgebungen verwendet werden, in denen der zugelassene Arbeitsplatzgrenzwert (AGW) um das bis zu 10-fache überschritten wird. Diese Masken kommen zum Beispiel in den folgenden Bereichen zum Einsatz:

  • beim Umgang mit Bakterien einer niedrigen Risikogruppe
  • ​in der metallverarbeitenden Industrie
  • beim Schleifen, zum Beispiel von Holz, Rost und Kunststoffen
  • ​im Bergbau
  • bei der Schimmelbeseitigung

Das heißt: Je nach Belastung der Atemluft können Sie eine Maske wählen, die einen entsprechenden Schutz bietet. Ganz grundsätzlich ist es wichtig, den Unterschied zwischen OP-Masken (Papiermasken) und hochwertigen FFP-Schutzmasken zu kennen. Erstere sind nur in der Lage, die ausgeatmete Luft zu reinigen und andere vor eventuellen Erregern zu bewahren. Wer sich jedoch selbst vor Schadstoffen in der Luft schützen möchte, muss auf Halbmasken zurückgreifen.

Jetzt FFP2 Masken anfragen

Gefilterte Luft: So funktionieren Atemschutzmasken

Das grundsätzliche Prinzip einer Atemschutzmaske ist simpel: Der Luftstrom, den ein Mensch beim Einatmen erzeugt, wird durch ein Filtermaterial geleitet. Schadstoffe wie lungengängige Partikel bleiben dadurch im Filter hängen – die Luft wird gereinigt. Im Detail sind die ablaufenden Prozesse jedoch komplexer. So haben verschiedene Materialien eine unterschiedliche Filterwirkung in Bezug auf Schadstoffe wie Rauchgaspartikel oder Bakterien.

Für unsere Atemschutzmasken setzen wir daher auf eine Kombination verschiedener Micro-Filterpapiere, welche die Luft in einer Filterkaskade reinigen und damit ein breites Einsatzspektrum erlauben. Die Qualität einer Maske wird außerdem durch die Gesamtleckage bestimmt. Der Hintergrund: Die Abschlüsse an Mund, Nase und Kinn bilden kritische Stellen, an denen Luft ungefiltert hindurchdringen kann. Partikelfiltrierende Halbmasken werden deshalb bestmöglich der menschlichen Anatomie angepasst. Integrierte Spannfäden und Nasenflügel sorgen dafür, dass möglichst wenig Luft ungefiltert in die Atemwege gelangt.

Ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist deshalb, dass die Maske den kompletten Mund- und Nasenraum – also in etwa die untere Gesichtshälfte – umschließt.

Referenzen

Der Prozess

Schritt 1:
Sie tragen Ihre Kontaktdaten nebst der Menge in das Formular ein.

Schritt 2:
Wir melden uns telefonisch innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen.

Schritt 3:
Bei Vertragsabschluss Rechnungsstellung per Vorkasse

Schritt 4:
Sie erhalten Ihre Lieferung innerhalb weniger Werktage.

Tribus Panth3on GmbH

»Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern«, wusste schon der große Priester und Naturheilkundler Sebastian Kneipp.
Wir bieten Ihnen individuelle Analysen und Beratungsleistungen zu speziellen Gesundheitsproblemen. Übrigens: Unsere Präparate und Methoden sind keine Glaubensfragen. Sie basieren auf modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Unseren Firmensitz finden Sie in Bad Bertrich

Responsive image
Responsive image
Responsive image
Powered by googlemapsgen (zh) & 5 ways to clean up your twitter pro buy followers guide

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Mehr Infos hier.

Akzeptieren Ablehnen